Sommerferien im Museum Niederösterreich

Der Sommer kann kommen, denn im Museum Niederösterreich und im schattigen Museumsgarten ist es bekanntlich auch in den Schulferien angenehm kühl.

ST. PÖLTEN. Im Juli und August freut sich die Museumsakademie für Kids jeden Dienstag von 10:00 bis 11:30 Uhr auf junge Forscher im Alter von sieben bis zwölf Jahren, die mit dem Mikroskop die Welt des Wassers erforschen oder mit dem Federkiel wie damals schreiben wollen. Jede Woche wechselt das Programm.

Die Tierwelt wertschätzen lernen

Tierischer Dienstag heißt es jede Woche um 14:00 Uhr, wenn abwechselnd die Europäischen Sumpfschildkröten oder die Smaragdeidechsen und Würfelnattern im Museumsgarten gefüttert werden und es im Anschluss eine Tour zu den Terrarien und Aquarien im Haus für Natur gibt.

"Wildnis Stadt" - Tiere erzählen im Tunnel.
„Wildnis Stadt“ – Tiere erzählen im Tunnel.Foto: Daniel Hinterramskoglerhochgeladen von Fabian Zagler

Die Kreativität ausleben

Der Sonntag im Museum jeden ersten Sonntag im Monat wird von Juni bis August zum Sonntag im Museumsgarten mit Kreativ- und Bastelstationen von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Kunst erleben

Zu den regulären Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag und feiertags von 9:00 bis 17:00 Uhr gibt es mit dem Haus der Geschichte, der Sonderausstellung „Wider die Macht. Die Kunstsammlung des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes“, dem audiogestützten Themenrundgang „Niederösterreich & Wien. Szenen einer Ehe“, der Wanderausstellung „Niederösterreich: 100 Jahre | Orte | Ereignisse“, dem Haus für Natur und der Sonderausstellung „Wildnis Stadt“ insgesamt sechs interaktive Ausstellungen zu sehen. An den Wochenenden finden regelmäßige Museumstouren durch beide Häuser statt. An der Kassa gibt es auch den Forscherrucksack, um unabhängig vom Programm auf Expedition im Museumsgarten zu gehen.

Die Ausstellung "Wider die Macht" im Haus der Geschichte in St. Pölten
Die Ausstellung „Wider die Macht“ im Haus der Geschichte in St. PöltenFoto: Christoph Fuchshochgeladen von Fabian Zagler

Die schlaue Eule 

Auch im Sommer gibt es wieder Post von Poldi, der Eule, diesmal in Form eines Sommerpakets. Mit Angabe der Rechnungs- und Lieferadresse kann unter anmeldung@museumnoe.at jederzeit bestellt werden. Zugestellt wird von 6. Juli bis Ende August 2022. Das Paket kostet 25,- Euro und enthält Poldis Sommergeschichten, Bastelanleitungen inklusive Material, Spiele und kleine Geschenke. So viel sei schon verraten: Poldi begibt sich diesmal auf Urlaub.

In der Museumsakademie wechselt wöchentlich das Programm.
In der Museumsakademie wechselt wöchentlich das Programm.Foto: Theo Kusthochgeladen von Fabian Zagler

Termine:

Museumsakademie für Kids (sieben bis zwölf Jahre):
05.07. – 30.08.2022, jeden Dienstag von 10:00 – 11:30 Uhr

Tierischer Dienstag:
Jeden Dienstag, 14:00 – 15:00 Uhr

Sonntag im Museumgarten:
05.06., 03.07. und 07.08.2022, 13:00 – 17:00 Uhr