Mariazeller Bürgeralpe stays for Ukraine

Bergbahnen-Chef Johann Kleinhofer mit Kindern aus der Ukraine. Mariazeller Bürgeralpe

Seit dem Russland in der Ukraine Krieg führt, haben mehr als 120 Menschen aus der Ukraine Zuflucht in Mariazell gefunden. Um diesen Menschen das Leben ein wenig erträglicher zu machen, haben sich die Bürgeralpe-Bergbahnen etwas Besonderes überlegt.

MARIAZELL. Am Freitag wurden von der Mariazeller Bürgeralpe alle derzeit im Mariazellerland untergebrachten ukrainischen Flüchtlingsfamilien zu einem Ausflug auf die Mariazeller Bürgeralpe eingeladen, um ihrem Alltag etwas zu entfliehen.

70 Gäste nahmen die Einladung an und und verbrachten mit ihren Kindern einen wunderschönen Tag im WanderWunderWald und auf der Wald-Achtererbahn.