Veranstaltungen und Ausflugsziele

In der Steiermark finden in den kommenden Monaten viele Veranstaltungen statt. In vielen Bezirken gibt es auch Aktivitäten, die sich speziell an Flüchtlinge richten.

Von Ausstellungen über Konzerte bis hin zu Workshops, die sich direkt an Flüchtlinge richten. Die Steiermark bietet viel Abwechslung – Langeweile ist hier fehl am Platz. Hier eine Liste an ausgewählten Veranstaltungen in den steirischen Regionen.

Bruck an der Mur

Naturfreunde-Wanderung: Am 23. April findet um 08:00 Uhr eine Naturfreunde-Wanderung zur Wolfgangskirche Deutschlandsberg statt. Treffpunkt ist am Bahnhof Pernegg.

Ausstellung „Märchenhafte Bilderwelten“: Von 08. April bis 22. Mai findet die Ausstellung „Märchenhafte Bilderwelten“ zu den Märchen der Brüder Grimm im Kulturzentrum Kapfenberg statt. Der Eintritt beträgt 2,50€ bzw. ermäßigt 1,50€.

Frühjahrskonzert Musikverein Turnau: Am 23. April um 19:30 Uhr und am 24. April um 15:30 Uhr finden im Mehrzwecksaal der Marktgemeinde Turnau Frühjahrskonzerte statt.

Bewegung am Vormittag: Am 21. und 28. April findet von 09:00 bis 10:00 der Kurs „Bewegung am Vormittag“ im Vereinshaus Bruck an der Mur, Lichtensteinstraße 8, statt. Anmeldungen sind unter 0699 102 66 784 möglich.

Florianifest: Am 1. Mai findet um 11:00 Uhr das Florianifest beim Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Turnau statt.

Deutschlandsberg

Abwandern in St. Josef: Am 24. April kann man um 9:30 an einer gemeinsamen Wanderung teilnehmen. Treffpunkt ist der Dorfplatz in St. Josef. Für ein spannendes Rahmenprogramm ist gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Mehr Infos gibt es unter www.theaterdorf.at oder unter +43 3136 81 124 12.

Maifeier: Am 29. April findet am Hauptplatz in Deutschlandsberg ab 18 Uhr eine Maifeier statt.

Frühjahrskonzert Musikverein St. Oswald: Am 7. Mai findet ab 20 Uhr das Frühjahrskonzert des Musikvereins St. Oswald/Kloster zum Thema „Eine musikalische Reise durch Europa“ in der Mehrzweckhalle Kloster statt.

Graz

Landessportzentrum in Graz: Am 22. April (von 12 bis 17 Uhr) treffen sich sportbegeisterte Menschen aus der Ukraine mit Vertreter:innen steirischer Sportverbände.

Grazer CityRadeln: Am 27. April findet um 18 Uhr das Grazer CityRadeln statt, bei dem geübte Radfahrer:innen mit dem eigenen Rad ca. 19 Kilometer zurücklegen können. Start und Ziel ist der Mariahilferplatz in Graz.
Ukrainische Klänge: Am 15. Mai findet im Großen Minoritensaal (Mariahilferplatz 3, 8020 Graz) der Konzertabend „Ukrainische Klänge“ statt.

Altstadtrundgang in Graz: Von Montag bis Sonntag findet täglich 14.30 bis 16.00 Uhr eine Führung durch de Grazer Altstadt statt.Treffpunkt ist bei der Tourismusinformation Region Graz. Die Kosten betragen für Erwachsene € 13,50; ermäßigt (Studenten, Pensionisten, Behinderte) € 10,00 und für Kinder (6 – 15 Jahre) € 7,50. Alle Informationen dazu unter www.graztourismus.at.

Auch „Free Tours“ werden in Graz zu den verschiedensten Themenbereichen angeboten: So kann man etwa eine Führung auf den Grazer Schloßberg oder einen Abendrundgang durch Graz machen und es gibt auch Touren für Kinder. Die Führungen dauern im Schnitt 1,5 Stunden. Teilnehmende können am Ende der Tour entscheiden, wie viel sie zahlen wollen. Mehr Infos unter https://discovergraz.at/.

Bis auf Weiteres können Menschen mit einem ukrainischen Reisepass mit Ausnahme der Tierwelt Herberstein alle Häuser des Universalmuseums Joanneum kostenfrei besuchen. Das Universalmuseum Joanneum zählt zu den größten Universalmuseen in Europa und verfügt über zahlreiche Standorte in Graz und in der gesamten Steiermark. In Graz können beispielsweise das Landeszeughaus, das Kunsthaus, das Museum für Geschichte, das Schloss Eggenberg oder das Volkskundemuseum besucht werden. Mehr Informationen zu den einzelnen Museen findet man auf der Website des Universalmuseums: https://www.museum-joanneum.at/

Graz-Umgebung

Spielplatzgeflüster in Gratwein-Straßengel: Am 24. Mai gibt es auf dem Spielplatz in Judendorf („Kleiner Racker Spielplatz“) ein Spielangebot von zwei Vereinen, das von Kindern, Jugendlichen und Familien kostenlos und unverbindlich genutzt werden kann. Infos und Anmeldung unter www.clickin.cc oder unter +43 664 25 21 444.

Generationen Bingo: Am 4. Mai findet um 16:00 im Generationenhaus Gratwein-Straßengel (Hauptplatz 5) eine kostenlose Bingo-Veranstaltung statt, die sich an Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene und Senior:innen richtet. Anmeldungen sind unter www.clickin.cc oder unter +43 664 25 21 444 möglich.

Kabarett „Der alte Revoluzzer“: 22. April 2022 um 19 Uhr im Cafe-Pub „DIE THEKE“ in Sankt Marein bei Graz

Travestieshow: Am 30. April 2022 um 19 Uhr in der Kirchbacher Halle in Kirchbach in der Steiermark

Girls-Only-Nachmittag im ClickIn in Gratwein-Straßengel: Im April dreht sich alles um selbstgemachte Schmuckstücke aus Perlen. Ob stylische Ohrringe oder bunte Anhänger, unter der Anleitung von Angelika Maresch können sich die Teilnehmerinnen ihre eigene Schmuckkollektion designen und ihrer Kreativität dabei freien Lauf lassen. Der Kurs richtet sich an Mädchen und junge Frauen ab ca. acht Jahren. Die Kosten belaufen sich auf 5 Euro pro Person. Infos & Anmeldung unter www.clickin.cc oder 0664/25 21 444.

Hartberg-Fürstenfeld

Konzert der Trachtenmusikkapelle Ottendorf: Am 23. April um 20:00 Uhr findet im Veranstaltungszentrum Ottendorf (Ottendorf 241) das Konzert der Trachtenmusikkapelle statt. Karten können bei den Mitgliedern der Musikkapelle oder an der Abendkasse gekauft werden und kosten 10€.

Frühjahrskonzert Musikverein Lafnitz: Am 30. April findet um 19:30 im Gemeindezentrum (Lafnitz 31, 8233 Lafnitz) das Frühjahrskonzert des Musikvereins statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Nachtwächterführung: Am 2. Mai und 6. Juni findet um 20:00 in Hartberg eine Nachtwächterführung statt. Treffpunkt ist beim Museum in der Herrengasse 6.

Leibnitz

Kunstausstellung „Circles – Colour Pop Ups“: Ernestine Faux präsentiert ab dem 30. April immer samstags und sonntags von 13:00 bis 16 Uhr in Ehrenhausen an der Weinstraße ihre neue Werkserie.

Dämmershoppen mit Musiktreffen: Am 28. Mai lädt die Marktmusik zum Festwochenende auf den Marktplatz in Wagna. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt, der Eintritt ist kostenlos.

Auftritt Trio Balkan Strings im Kulturzentrum Schloss Wildon am 21. April 2022 um 19.30 Uhr

Leoben

Junges Theater: Hase und Igel: Im Stadttheater Leoben finden an den untenstehenden Terminen Aufführungen des Theaters „Hase und Igel“ statt. Karten werden vom Zentralkartenbüro Leoben verkauft (+43 3842 32 110-15)

  • 22. April: 16:30-18:30
  • 23. April: 15:00-17:00
  • 30. April: 15:00-17:00

Circus Frankello: Der Zirkus gastiert von 23. April bis 2. Mai beim Möbelhaus KIKA in Leoben und zeigt insgesamt 12 Vorstellungen, die jeweils ca. zwei Stunden dauern. Die Vorstellungen sind grundsätzlich für Kinder ab dem 3. Lebensjahr geeignet. Der Zirkus führt verschiedene Haustiere mit, allerdings keine Wildtiere.

Langsam-Lauf-Treff: Jeden Mittwoch um 19:00 treffen sich Lauffreudige mit einer Trainerin bei der Eishalle Leoben zum Lauftreff für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen an sport@leoben.at

Deutschkurs für Frauen A1: Jeden Dienstag findet von 14:00 bis 15:30 ein Deutschkurs für Frauen im Begegnungszentrum Donawitz (Lorberaustraße 7) statt. Mehr Informationen gibt es unter +43 3842 4062 204.

Liezen

Freiluft Fotoausstellung: Von 21. April bis 12. Mai gibt es auf dem Kulturhausplatz ausdrucksstarke Porträts sowie besondere Situationen und Momente zu sehen. Die Open-Air- Fotoausstellung ist kostenfrei zugänglich.

Muttertagskonzert des Musikvereins Weißenbach bei Liezen: Am 07. Mai findet das Muttertagskonzert des Musikvereins Weißenbach im Turnsaal der Volksschule Weißenbach statt (Hauptstraße 16, 2564 Weißenbach).

Aufführung „Das Dschungelbuch“: Die Linzer Theatercompany bringt das beliebte Dschungel-Abenteuer auf die Bühne. Die Aufführung findet am 24. April 2022 um 17 Uhr im Kulturhaus Liezen statt.

Die Tonkünstler:innen „Helene Blum 6 Harald Haugaard“ machen mit ihrer Band am 21. April 2022 um 19.30 Uhr im CulturCentrum Wolkenstein in Stainach halt.

Murau

Lauftreff Murau: Jeden Mittwoch findet um 18:00 Uhr ein kostenloses Lauftraining in Murau statt, das ca. eine bis eineinhalb Stunden dauert. Treffpunkt ist beim Intersport Pintar.

Konzert „Musik Misch Masch“: Am 04. Mai laden die Schüler:innen der Mittelschule Murau zum Konzert in den Kammersaal der Arbeiterkammer Murau (Bundesstraße 7, 8850 Murau). Der Eintritt ist kostenlos.

Kräuter-Rundgänge: Zwischen Mai und September werden einmal im Monat jeweils von 9:00 bis 11:00 Uhr Kräuterrundgänge angeboten, um die Pflanzenwelt zu erforschen und Wildpflanzen kennenzulernen. Die Kosten betragen 10€. Treffpunkt ist in der Römersiedlung 301, 8850 Murau. Interessierte können sich unter 0677 613 116 56 informieren und anmelden. Der erste Termin findet am 12. Mai statt.

Murtal

Tanzkaffee für Junggebliebene: Am 26. April findet um 16:00 Uhr im Kulturhaus Knittelfeld das Tanzkaffee für Jungebliebene statt.

Opernkarussell: Am 29. April findet um 19:30 im Veranstaltungszentrum Judenburg (Kaserngasse 18, 8750 Judenburg) das Opernkarussell statt, bei dem das Publikum ein selten gezeigtes Opernrepertoire erwartet.

Maibaum-Aufstellen: Am 30. April wird in Judenburg um 13:00 Uhr der Maibaum aufgestellt.

Umweltfreundliche Stadtralley: Am 1. Mai liefern sich Erwachsene um 11:00 mit selbst mitgebrachten Kinderfahrzeugen ein Rennen durch die Rathauspassage. Anschließend findet eine Siegerehrung mit musikalischer Umrahmung durch die AMV Stadtkapelle statt. Auch für Kinderanimation ist gesorgt.

English Pub Quiz: Am 4. Mai findet um 18:30 Uhr in Knittelfeld im Café Lipizzaner (Herrengasse 23) ein englischsprachiges Pub Quiz statt. Erlaubt sind Teams in der Größe von zwei bis sechs Personen. Anmeldungen sind unter daniela.knafl@knittelfeld.gv.at oder telefonisch unter 0664 800 47 146 möglich.

Mürztal

Erlebnisweg „klimawandeln“: Der Erlebnisweg im Naturpark Mürzer Oberland ist von April bis Oktober geöffnet und für Familien, Schulen und Erwachsene geeignet. Die reine Gehzeit beträgt ca. 45 Minuten und die Begehung ist kostenlos. Startpunkt ist beim Naturlabor Altenberg (ehemaliges Gemeindeamt). Weitere Informationen stellt das Naturparkbüro unter der Nummer +43 3857 8321 zur Verfügung.

Laufen mit Nordic Walking: Jeden Dienstag um 18:00 und jeden Donnerstag um 18:30 (außer an Feiertagen) trifft sich eine frei zusammengewürfelte Gruppe Bewegungsfreudiger jeden Alters zum gemeinsamen Sporteln. Mehr Infos gibt es unter 0650 8627 025.

Konzert im Pfarrsaal Krieglach: Am 30. April findet um 19:30 Uhr im Pfarrsaal Krieglach ein Konzert des Krieglach Vocal Chors statt.

Wald der Sinne: Am 30. April kann man im Naturpark Mürzer Oberland 25 Kraftplätze begehen. Die Veranstaltung findet von 14:30 bis ca. 17 Uhr statt, Treffpunkt ist der Steinwandtnerhof (Greith 4, 8692). Die Wanderungen sind für Familien, Kinder, Erwachsene und Menschen mit Behinderung geeignet. Das Gelände ist mit Kinderwägen und Rollstühlen befahrbar. Außerdem werden Führungen in englischer Sprache angeboten. Anmeldungen sind unter +43 650 7322 166 oder +43 664 4461 52 möglich.

Südoststeiermark

Edelsbacher Tulpenwanderweg: Am 23. April findet der Edelsbacher Tulpenwanderweg statt. Treffpunkt ist beim Gemeindeamt Edelsbach bei Feldbach um 9 Uhr bis 11 Uhr.

Babytreff für ukrainische Mütter: Am 28. April werden zwischen 09:00 und 11:00 Uhr im Elternberatungszentrum ukrainische Mütter mit ihren Kindern (bis zum 3. Geburtstag) eingeladen, um sich über Fragen rund um die Entwicklung ihrer Kinder auszutauschen. Eine Dolmetscherin wird anwesend sein. Das Treffen findet im EBZ, (Halbenrain 32, 8492 Halbenrain) statt und ist kostenlos. Anmeldungen sind unter +43 3152 2511 446 oder unter +43 676 866 40 652 möglich.

Weiz

Nacht der Big Bands im Kunsthaus Weiz: Am 24. April sind ab 17:00 Uhr im Kunsthaus Weiz drei Bigbands mit drei verschiedenen Stilrichtungen und Programmen zu hören.

Tropfsteinhöhle Katerloch: Ab April kann nach telefonischer Voranmeldung unter +43 664 4853 420 die Tropfsteinhöhle Katherloch (Dürntal 10, 8160 Weiz) besucht werden.

Natur- und Wanderparadies Raabklamm: Die Raabklamm (Mortantsch 28, 8160 Mortantsch) ist die längste durchgehende Klamm Österreichs und kann ganzjährig besucht werden.