Die besten „Tut gut“-Wanderwege in NÖ

Niederösterreich bietet für Wanderbegeisterte eine reichhaltiges Angebot. Über 1.500 Kilometer und mehr als 200 verschiedene Strecken gibt es in 74 Gemeinden zu entdecken. Nun hat „Tut gut“ rund 4.000 Wanderer befragt, um die besten Wanderwege herauszufinden. 

NÖ (red.) Die Herbstzeit wird von den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern traditionell gerne zum Wandern genutzt. Nun wurden von „Tut gut!“ in einer Umfrage rund 4.000 Wanderbegeisterte befragt, welche die beliebtesten „Tut gut!“-Wanderwege gewählt haben.

Die Gewinner

Der beliebteste „Tut gut!“-Wanderweg ist demnach in Lunz am See. Auf Platz zwei landet der Wanderweg in Ottenschlag im Waldviertel gefolgt von den „Tut gut!“-Wanderwegen in Raabs an der Thaya, Bad Traunstein (beides Waldviertel) und Baden.

„Unsere gut beschilderten ,Tut gut‘-Wanderwege sind besonders familienfreundlich gestaltet. Sie bieten mit unterschiedlichen Routenführungen und Schwierigkeitsgraden allen Wandernden das Richtige,“ erklärt Landesrat Martin Eichtinger zu den Wanderwegen. 

NÖ – ein Wanderparadies

Niederösterreich ist dank seiner landschaftlichen Vielfalt ein wahres Wander-Paradies. Die 74 abwechslungsreichen und familienfreundlichen „Tut gut“-Wanderwege bieten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und mehr als 200 verschiedenen Routen unterschiedlich gut trainierten Menschen die Möglichkeit zur aktiven Erholung und körperlich-geistigen Harmonisierung. Denn das Wichtigste ist: Wandern soll in erster Linie Spaß machen und zur Bewegung und Entspannung in freier Natur motivieren.

Wandern als gesundheitlicher Turbo

Wissenschaftliche Studien belegen, dass man durch das Wandern sein körperliches und seelisches Wohlbefinden in Einklang bringen kann. Wandern vermindert außerdem den Blutdruck, verringert den Stresspegel und stärkt das Immunsystem. Sowohl die Leitlinien der WHO für körperliche Aktivität als auch die österreichischen Bewegungsempfehlungen betonen erhebliche gesundheitliche Vorteile durch die Ausübung körperlicher Aktivität im Ausmaß von mindestens 150 Minuten pro Woche mit mittlerer Intensität oder 75 Minuten pro Woche Bewegung mit höherer Intensität. Außerdem wird zwei Mal pro Woche muskelkräftigende Bewegung empfohlen. Wandern kann in beiden Intensitätsbereichen eine Rolle spielen, je nach Gehgeschwindigkeit und zu überwindendem Anstieg.

Die besten Wanderwege in NÖ

Wir haben jene Orte für dich in einer Niederösterreich-Karte markiert, die von den 4.000 befragten Wanderern zu den besten Wander-Destinationen Niederösterreichs gewählt worden sind. Für die genauen Wanderwege einfach auf einen Punkt in der Karte und dann auf den Link klicken. Hier geht’s zur Karte.